Warmgewalzt

Walzdraht: Für stahlharte Netzwerke und solide Verbindungen

Walzdraht ist ein sogenanntes Langprodukt, das zu Ringen geformt wird und als Halbzeug dient: Niedrig gekohlter Draht wird zur Herstellung von Betonstahlmatten für die Bauindustrie verwendet sowie zur Herstellung von gezogenem Draht (roh, geglüht und beschichtet). Gezogener Draht wiederum entsteht aus Draht mit mittlerem und hohem Kohlenstoffgehalt. Neben Walzdraht aus Sonderstählen zur Weiterverarbeitung in Schmiede-, Zieh- oder Pressverfahren wird er auch als Schweißdraht genutzt.

  • Unlegierte Baustähle gem. EN 10025
  • Vergütungsstähle gem. EN 10083
  • Einsatzstähle gem. EN 10084
  • Nitrierstähle gem. EN 10085
  • Automatenstähle gem. EN 10087
  • Unlegierter Stahl zum Ziehen gem. EN 16120
walzdraht sipro® stahl schweiz
Warmgewalzter Walzdraht

Rund – Mechanische Bearbeitung

  • Abmessung
  • 12 – 48 mm
  • Ringe
Warmgewalzter Walzdraht

Rund – Massivumformung

  • Abmessung
  • 12 – 48 mm
  • 5,5 – 20 mm
  • 5,5 – 20 mm
  • Ringe
Switch The Language
    VERTRIEB

    Sie möchten direkt mit einem Vertriebsmitarbeiter sprechen?

    ADDRESSE

    Grindlenstrasse 5
    CH - 8954 Geroldswil
    Switzerland

    TELEFON

    +41 44 749 21 11

    E-MAIL

    purchase@siprostahl.ch